Vertrag mit Benjamin Schulz aufgelöst Drucken E-Mail

Wild Boys Stürmer Benjamin Schulz verlässt Chemnitz. Der Spieler ist mit der Bitte um Vertragsauflösung an den Verein herangetreten, da er eine Möglichkeit hat, sich beruflich in Hessen zu verbessern. Der Verein entspricht diesem Wunsch.

 

 

 

wildboys schulz benjamin

Der 25-jährige Benjamin Schulz kam 2012 von den Harzer Wölfen Braunlage nach Chemnitz und trug die Nummer 17 auf dem blau-gelben Trikot. Er spielte 21 Spiele für die Wild Boys. Dabei erzielte er drei Tore und drei Assists.

Der Verein bedankt sich bei Benjamin Schulz für sein Engagement in dieser Saison und wünscht ihm für seine berufliche und sportliche Zukunft alles Gute.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
ERV Chemnitz 07 e.V. wird Insolvenzantrag stellen

Der ERV Chemnitz 07 e.V. wird Insolvenzantrag stellen.

mehr...
 
Das war unsere Saison 2013/2014 ... ein ganz subjektiver Rückblick

Nach dem letzten Training zusammen mit vielen Fans und Freunden des Chemnitzer Eishockeys kann man nun sagen – sie ist Geschichte: die Saison 2013 / 2014. Genau der richtige Zeitpunkt also, um einen kurzen – ganz subjektiven - Schulterblick zurück zu

mehr...
 
Hoffen auf Niesky

Nach dem grandiosen Sieg gegen die Saale Bulls Halle gelang es den Wild Boys am gestrigen Freitag nicht, sich gegen Tornado Niesky zu behaupten. Nach der herben Niederlage muss Chemnitz nun auf Schützenhilfe aus Niesky hoffen, um doch noch ins Pokal-Halbf

mehr...
 
Trikotversteigerung Saison 2013 - 2014

Die Versteigerung der Trikots der Saison 2013 / 2014 ist beendet.

mehr...
 
design: future werbeagentur chemnitz